deutsch
english
francais
espanol
italiano
Photo
Doppelte Standards- Giftfracht stoppen!

Jahr für Jahr kommen Hunderttausende durch Pestizide ums Leben. Weitere Millionen Menschen erleiden Gesundheitsschäden durch die Gifte. BAYER ist weltweit der zweitgrößte Hersteller dieser hochgefährlichen Agrargifte. Trotz weltweiter Proteste verkauft der Agrar-Konzern zahlreiche in der EU wegen ihrer gefährlichen Wirkungen verbotene Produkte nach Brasilien und andere Länder der „Dritten Welt“. Mit tödlichen Folgen. Diese menschenverachtende Praxis muss gestoppt werden.

Die CBG ist vorne dabei im Kampf gegen die giftige Fracht von BAYER!

Unser Flyer zum Thema

Hier findet ihr unseren Flyer.

Ihr wollt den Flyer verteilen? Druckt euch die PDF aus oder bestellt den Flyer bei uns!

Die CBG nimmt Stellung

Wir haben bereits öffentlich Stellung bezogen zu dieser Thematik.Lest hier weiter.

Coordination in Aktion

Die Coordination ist Teil der Block BAYER- Aktion am 17.4.2020. Das Ziel: Pestizid-Exporte blockieren! Hier findet ihr den Aufruf.

Statement von Gründungsmitglied und Vorstand Axel Köhler Shcnura

Das Statement unseres Gründungs- und Vorstandsmitglieds Axel Köhler Schnura findet ihr hier.

Bitte unterstützt die Kampagne mit eurer Unterschrift:

Hiermit protestiere ich gegen die Verseuchung des globalen Südens durch giftige Pestizid-Exporte. Ich unterstütze die CBG in ihrer Kampagne gegen BAYERs Agrar-Gifte.

Name:

 

Vorname:

 

Straße, Nr.:

 

PLZ:

 

Ort:

 

eMail: